04.04.2019 09:53 Uhr

Jean Paul Gaultier arbeitet mit Supreme zusammen

Foto: WENN.com

Jean Paul Gaultier tut sich mit dem Streetwear-Label Supreme zusammen. Der französische Modedesigner hat einen wahren Fashion-Coup gelandet.

Jean Paul Gaultier arbeitet mit Supreme zusammen

Foto: WENN.com

Wie der Designer gegenüber ‘Vogue’ bestätigt, wird er für die angesagte Marke Supreme eine eigene Kollektion designen: „Ich habe von Anfang an Sportswear-Elemente in meine Kollektionen integriert. Das ist einer meiner Codes und eine meiner Leidenschaften, ich habe Ende der 80er sogar eine ‚Junior Gaultier‘-Linie mit diesem Fokus entwickelt. Mit Supreme wird diese Inspiration ihren Weg zu einer neuen Generation finden.“

Schon als Kind von Mode begeistert

Erst kürzlich hatte der Modemacher in einem Interview mit der Illustrierten ‘Gala’ berichtet, von klein auf eine große Leidenschaft für Mode gespürt zu haben: „Ich muss ungefähr neun gewesen sein, als ich im Fernsehen zum ersten Mal eine Varietéshow sah. Die Federn, die Netzstrümpfe … Ich fand das alles so aufregend, dass ich am nächsten Tag in der Schule eine Tänzerin gezeichnet habe.“

Besonders seine Mitschüler hätten seine Entwürfe geliebt, so der 66-Jährige weiter: „Ich war damals ein Außenseiter, weil ich nicht gut Fußball spielen konnte. Aber an diesem Tag war ich plötzlich ein Star! Alle Kinder wollten eine Zeichnung von mir.“ Die ‘Supreme x Jean Paul Gaultier’-Kollektion ist ab 11. April erhältlich.