Montag, 30. Dezember 2013 19:55 Uhr

Jeanette Biedermann mit Gastauftritt zurück bei GZSZ?

Jeanette Biedermann könnte bald wieder bei GZSZ zu sehen sein.

Die Sängerin und Schauspielerin wurde in ihrer Rolle der Marie Balzer in der beliebten Soap deutschlandweit bekannt, entschloss sich jedoch 2004 dazu, sich vorerst anderen Projekten zu widmen. Nun deutete Biedermann allerdings an, dass sie einer Rückkehr zu ‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘ nicht im Wege stehe.

Jeanette Biedermann mit Gastauftritt zurück bei GZSZ?

„Wenn’s toller Stoff ist, bin ich dabei“, verrät sie im Interview mit ‚Promiflash‘. Und auch die Macher der RTL-Serie scheinen dem Konzept nicht abgeneigt. „Wir freuen uns sehr, dass Jeanette Biedermann zurück zu GZSZ, der Nummer 1 der täglichen Serien, möchte“, erklärt GZSZ-Pressesprecher Frank Pick. „Die Produktion ist gerade in der wohlverdienten Winter-Pause. Danach besteht die Möglichkeit, einen Gastauftritt zu besprechen.“

Biedermanns Rolle Marie Balzer verließ das GZSZ-Universum, um in einem rumänischen Kloster obdachlosen Kindern zu helfen. Eine Rückkehr wäre also keinesfalls ein abwegiger Handlungsstrang. Auch Pick sieht das so und erzählt weiter: „Marie ist nicht den Serientod gestorben – eine Rückkehr somit nicht ausgeschossen. Wir alle verändern uns mit den Jahren – Jeanette allerdings nur minimal. Sie ist weiterhin eine sehr hübsche Künstlerin und attraktive, beliebte wie talentierte Schauspielerin.“

Zuletzt stand Jeanette Biedermann als Buhlschaft in Berlin im Stück ‚Jedermann‘ von Hugo von Hofmannsthal auf der „Bühne“ des Berliner Doms.

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren