Donnerstag, 14. Juni 2012 11:59 Uhr

Jedward plaudern über ihr Liebesleben und Groupies im Hotel

Die beiden Flummis Jedward sind bekannt für verrückte Frisuren, schrille Outfits und eingängige Melodien. Über ihr Liebesleben sprechen die Zwillinge John und Edward Grimes jedoch nicht so oft und müssen sich dementsprechend immer mit Gerüchten herumschlagen, sie seien eher dem eigenen Geschlecht zugetan oder wenigstens bisexuell.

Dennoch betonen beide immer wieder, dass sie selbstverständlich auf Mädchen stehen.

klatsch-tratsch.de hakte angesichts der anhaltenden Tuscheleien hinter vorgehaltener Hand bei den Jungs mal eben nach, ob die beiden Granaten denn schon Erfahrungen mit besonders hartnäckigen weiblichen oder gar männlichen Groupies im Hotelzimmer gemacht haben. Edward antwortete darauf: „Wir haben eigentlich keine klassischen Groupies. Aber einige sind schon überall mit uns auf Tour und warten dort auf uns. Unsere Fans sind so süß und manche Mädels sind super heiß!“

Klingt stark danach, als ob Jedward nichts anbrennen lassen. Doch die 20-jährigen Energiebündel betonten schon des öfteren in Interviews, dass sie quasi noch jungfräulich sind. Warum aber alle Welt so sehr an ihrem Sexleben interessiert sind, können sie sich irgendwie nicht so recht erklären, wie sie dieser Seite verrieten: „Vielleicht, weil wir immer von Mädels umgeben sind, auf Tour, vor dem Hotel oder bei Auftritten, immer warten so viele Mädchen auf uns. Aber ich glaube es liegt daran, das es immer interessant ist, bei einer berühmten Person, was in ihrem Liebesleben gerade so abgeht!“

Übrigens, die schrillen farbenfrohen Outfits sind nicht nur für die Bühne da, sondern John und Edward tragen diese offenbar auch privat sehr häufig. Edward scherzt: „Also ja, wir tragen die Klamotten immer!“

An zu Hause herumlümmeln ist bei den beiden Iren allerdings nicht zu denken: „Eigentlich haben wir so etwas wie Freizeit gar nicht. Wenn wir mal frei haben, nehmen wir Youtube-Videos auf. Wir sind niemals zu Hause und hängen ab.“

Jedward hatten letzte Woche die Ehre, die Olympische Fackel ein paar Meter durch Dublin zu tragen. Und zu diesem feierlichen Anlass mussten die hautengen Hosen einen sportlichen Dress weichen.

Am 22. Juni erscheint ihr drittes Album ‚Young Love‘.

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren