Freitag, 15. Juni 2018 17:23 Uhr

Jeff Goldblum: Kommt nun doch das Gruselspektakel „Die Fliege 2“?

Jeff Golblum denkt über eine neue Fortsetzung von ‚Die Fliege‘ nach. Der Star aus ‚Jurassic World: Das gefallene Königreich‚-Star stand bereits 1986 für den Kultfilm von David Cronenberg vor der Kamera. Der Film handelt von einem exzentrischen Wissenschaftler, der sich versehentlich in eine Fliege verwandelt.

Jeff Goldblum: Kommt nun doch das Gruselspektakel "Die Fliege 2"?

Foto: FayesVision/WENN.com

Jetzt will der Schauspieler eine Fortsetzung drehen. In einem Gespräch mit ‚Bloody Disgusting‘ spricht Goldblum über seine Ideen für eine Fortsetzung: „Ich glaube nicht, dass mein Charakter involviert wäre, weil ich natürlich tragischer Weise mit der Fliege und dann mit der Maschine mutiert bin, oh Junge. Aber vielleicht tauche ich als Enkel des ursprünglichen Seth Brundle auf oder Seth Brundle hatte einen Bruder. Einen Bruder, der dann irgendwie auftaucht! Wer weiß, ich weiß es nicht, aber mit David Cronenberg zu arbeiten, war aufregend. Junge, wenn er dabei wäre, würde ich gerne wieder mit ihm arbeiten.“

Erste Fortsetzung war ein Flop

1989 erschien schon einmal eine Fortsetzung des Horror-Streifens. Ohne die Beteiligung von Goldblum oder Cronenberg erwies sich dieses Projekt allerdings als Flop. 2012 begann Cronenberg dann an seiner eigenen Fortsetzung zu arbeiten, musste das Projekt aber aus Budgetgründen aufgeben. Goldblum ist derzeit in einer weiteren seiner Kultfiguren, dem Chaostheoretiker Dr. Ian Malcolm, im neuen ‚Jurassic Park‘-Film zu sehen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren