Mittwoch, 17. Dezember 2008 01:22 Uhr

Jennifer Aniston: Der Plastiknippel-Skandal

Soso. Hollywoodstar Jennifer Aniston hat gefälschte Brustwarzen aus Plastik und steckt sich diese modischen Dinger immer wieder gern in den BH. Mehr noch: sie soll regelrecht verrückt nach den Plastikteilen sein, weil sie das Beste aus ihrem Busen herausholen, verät eine Quelle dem US-„Star“-Magazin. Jennifer Anistons Brustwarzen  also ein Fake? Wie Milli Vanillis Gesang und Tom Cruises Heterosexualität? Die Jennifer-Aniston-Beweis-FOTOS

x

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren