Donnerstag, 12. Mai 2011 10:54 Uhr

Jennifer Aniston kauft Haus auf den Namen ihres Hundes

Los Angeles. Jennifer Aniston (42) soll ihr neues Zuhause im Namen ihres Schoßhündchens gekauft haben. Die schöne Schauspielerin (‚Marley & Ich‘) hat sich ein New Yorker Penthouse-Apartment zugelegt und benutzte dabei den Namen ihres geliebten Corgi-Terriers Norman. Berichten nach unterzeichnete die Beauty im vergangenen Monat einen Vertrag, um für angebliche 3,41 Millionen Euro drei separate Einheiten in Manhattans trendiger ‚West Village‘-Gegend zu ergattern.

Das 111 Quadratmeter große Penthouse, das Star-Stylistin Sally Hershberger gehörte, liegt auf der 18. Etage des Gebäudes und bietet ein Schlafzimmer, ein Badezimmer und einen umwerfenden Ausblick auf das Empire State Building. Außerdem gehört noch eine 74 Quadratmeter große Terrasse zu der Wohnung, die den New York Harbour überblickt. Darüber hinaus gönnte sich die Leinwandgrazie auch zwei kleinere Wohneinheiten im 17. Stock desselben Gebäudes.
Die Immobilie war von Karen Heyman vom Auktionshaus ‚Sotheby’s‘ auf den Markt gebracht worden und wurde vom ‚Norman’s Nest Trust‘ gekauft. Unterzeichnet wurde der Deal laut der Zeitung ‚New York Observer‘ von Anistons Geschäftsmanager Bruce Lagnese.

Zwischenzeitlich wurde auch berichtet, dass die Aktrice womöglich nackt in einem ihrer nächsten Filme auftreten wird. Obwohl die Schöne in Ausschnitten ihres anstehenden Films ‚Horrible Bosses‘ oben ohne zu sehen war, ist noch nicht bestätigt worden, dass die heißen Szenen auch tatsächlich im finalen Film beinhaltet sein werden.

„Sie drehte eine oben-ohne-Szene, aber Insider aus der Produktion sind nicht sicher, ob sie die benutzen werden“, schrieb ‚Us Weekly‘. „In einer sieht man Jens Gesicht und Brüste in derselben Einstellung. In einer anderen könnte das Publikum vielleicht denken, es sei ein Body-Double.“
In dem Streifen spielt Jennifer Aniston eine sexuell frustrierte Zahnärztin und ihm Trailer sieht man, wie sie sich bis zur Unterwäsche auszieht, bevor sie provokativ einen Eislutscher, eine Banane und einen Hotdog verspeist. (Cover)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren