17.12.2019 21:17 Uhr

Jennifer Aniston und Brad Pitt sind wieder Freunde

Brad Pitt und Jennifer Aniston im Oktober 2004. Foto: imago images / Picturelux

Jennifer Aniston liebt Weihnachten und feiert dies am liebsten mit ihren engsten Freunden. Natürlich können da A-Promis Gwyneth Paltrow, Kate Hudson und Talkshow-Moderator Jimmy Kimmel dazu. Auch ein unerwarteter Gast war dieses Jahr anzutreffen – ihr Exmann Brad Pitt.

Sie trennten sich im Jahr 2005. Nach scheinbar jahrelanger Funkstille erschien Jennifer Anistons Exmann Brad Pitt auf  ihrer alljährlichen Weihnachtsparty am Wochenende. Bei der Feier zum Anlass des Weihnachtsbaumschmückens sah man die beiden in einem „freundlichen Umgang“, wie eine Quelle dem ‚People‘-Magazin berichtete.

Das Verhältnis ist heute, laut der Quelle, ein ganz anderes: „Mehr als zehn Jahre haben die beiden seperate Leben gelebt und haben sich seit der Zeit in der sie zusammen waren sehr verändert.“

Es ist nicht das erste Mal

Im Februar feierte die „Friends“- Darstellerin ihren 50. Geburtstag in Los Angeles und lud angeblich auch Brad Pitt (55) dazu ein. Seitdem sollen sie sich schon ein paar Mal getroffen haben. Die Quelle erzählte, dass die beiden eine „sehr höfliche Beziehung“ zueinander hätten. Weiter hieß es: „Die wichtigen Leute in Jennifers Leben versammelten sich und feierten mit ihr. Brad gehört zu dieser Gruppe und es war selbstverständlich, dass er kommt.“. Die beiden haben also die Wogen geglättet und zueinander gefunden – wenn auch nicht mehr im romantischen Sinne!

Jennifer Aniston war zuletzt von 2015 bis Anfang 2018 mit Schauspieler Justin Theroux verheiratet, mit dem sie ebenfalls immer noch gut befreundet ist. Bei ihrer diesjährigen „Friendsgiving -Feier war er ebenfalls dabei. Der 48-Jährige gratulierte seiner Ex-Frau zu vor auf Instagram mit einer aufrichtigen Nachricht zum 50.: „Alles Gute an diese wilde Frau. Leidenschaftlich liebend. Leidenschaftlich lieb… und leidenschaftlich lustig. Liebe dich B.“, schrieb er über sie.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jennifer Aniston (@jenniferaniston) am Dez 5, 2019 um 2:34 PST

Brad war bis 2016 mit Darstellerin Angelina Jolie verheiratet. Er hatte sie am Set von Mr. & Mrs Smith kennengelernt, als er noch mit Jennifer verheiratet war. Höchst interessant, dass  Jen und Brad sich erst jetzt annähern, wo beide wieder Single sind.

Man sieht es nicht häufig, dass sich prominente Ex-Partner noch gut miteinander verstehen, aber Jennifer Aniston scheint den Dreh raus zu haben. Wollen wir hoffen, dass Jen und Brad „Friends Forever“ bleiben!

Was denkt ihr: Gibt es ein Comeback für Jennifer Aniston und Brad Pitt?

Ja sicher, sie sind ein echtes Traumpaar!
Nicht wirklich, sie sollen lieber Freunde bleiben.
Nee, die beiden passen gar nicht zusammen.