18.09.2008 00:29 Uhr

Jennifer Aniston und Gerard Butler: Was läuft da?

Angeblich ist der schottische Filmstar Gerard Butler (38, „RocknRolla“, „300“) verantwortlich für Jennifer Anistons (39) Trennung von US-Rocksänger-Milchgesicht John Mayer. Schon beim Filmfestival in Toronto wollen Augenzeugen die beiden mehrmals vorige Woche bei heimlichen Dates gesehen haben. Bei einer Party nach der Aufführung ihres Films „Management“ will ein Insider sogar das beobachtet haben: „Sie spielte mit ihren Haaren und tat einen auf schüchtern. Auf einmal hatte Gerard seine Hand auf ihrem Oberschenkel und flüsterte ihr ins Ohr. Sie sahen sehr ungezwungen aus.“ Ein anderer Beobachter will das Paar merkwürdig vertraut miteinander umgehen gesehen haben. Auch in New York sollen sie schon zusammen gesehen worden sein. Dabei haben doch beide nur einen neuen Film am Start. Mehr

Am Wochenende allerdings wurde Jennifer Aniston mit diesem Unbekannten in Mexiko gesehen: FOTOS

Dem britischen „Hello“-Magazin sagte sie jetzt übrigens zu den andauernden Beziehungsgerüchten : „Ich habe seit Jahren mit Medienspekulationen zu tun und es fühlt sich immer noch sonderbar an. Aber ich bin dankbar, dass die Öffentlichkeit immer noch an meinem Leben und meinen Filmen interessiert ist – und ich hoffe, dass ich ihr Interesse rechtfertigen kann. Letztendlich sind die Leute freundlich. Ich bin glücklich, also sorgt euch nicht um mich.“

Das könnte Euch auch interessieren