Montag, 23. Mai 2011 23:09 Uhr

Jennifer Aniston: Wie ernst ist es mit Justin Theroux?

Los Angeles. Hollywoodstar Jennifer Aniston scheint es mit Justin Theroux ernst zu meinen. Die ehemalige ‚Friends‘-Darstellerin, die in der Vergangenheit mit Brad Pitt verheiratet war und Beziehungen mit Vince Vaughn und John Mayer führte, kennt den ‚Your Highness‘-Schauspieler schon seit einer ganzen Weile. Auch wenn die beiden noch nicht dazu bereit sind, ihr Glück offiziell mit der Welt zu teilen, sollen sie angeblich fest entschlossen sein, es miteinander zu versuchen.

„Die beiden stürzen sich da kopfüber rein“, berichtet ein Insider gegenüber ‚X17 Online‘. „Sie sind die ganze Zeit zusammen. Aber sie schleichen herum und tun alles, um nicht zusammen fotografiert zu werden. Jen will nicht, dass ihre Beziehungen öffentlich werden, bevor sie bereit dazu ist.“

Während Theroux am Freitag, 20. Mai, bei Aniston zu Gast war, hatten sie am Samstag, 21. Mai, ein romantisches Mittagessen in einem Hotel in Beverly Hills, das sie gemeinsam verließen. Am Sonntag, 22. Mai, gab Aniston dann noch eine kleine Party in ihrem Haus, zu dem neben Theroux auch enge Freunde anwesend waren.

Nachdem die beiden letzte Woche bei einem gemeinsamen Dinner gesichtet wurden, verriet ein Freund: „Jen und Justin sind seit kurzem zusammen. Sie kennen sich schon eine Weile, aber jetzt sind sie mehr als nur Freunde. Sie sind vorsichtig – sie wollen es beide langsam angehen.“ (Bang)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren