Wichtiges Highlight ihrer KarriereJennifer Coolidge schwärmt: „Sie hat mir neue Türen geöffnet“

Jennifer Coolidge - Emmy Awards - September 2022 Getty BangShowbiz
Jennifer Coolidge - Emmy Awards - September 2022 Getty BangShowbiz

Jennifer Coolidge - Emmy Awards - September 2022 Getty

Bang ShowbizBang Showbiz | 11.11.2022, 13:00 Uhr

Die Darstellerin verriet, dass sie dem Popstar vieles zu verdanken habe.

Als Sophie Kachinsky in „2 Broke Girls“ brachte sie jüngst ein Millionen-Publikum zum Lachen.

Seit dem vergangenen Jahr kann sich „American Pie“-Schauspielerin Jennifer Coolidge über eine neue Kult-Rolle freuen. In der weltweit gefeierten US-Serie „The White Lotus“ spielt die 61-Jährige gekonnt den Part der Tanya McQuoid, einer wohlhabenden Allein-Reisenden auf der Suche nach ihrem persönlichen Glück.

Jennifer in der US-Serie „The White Lotus“

Während Coolidge in der ersten Staffel die Traum-Insel Hawaii unsicher machte, stürzt sie sich in der zweiten Staffel in ein italienisches Abenteuer. Auch wenn die Darstellerin längst zur A-Liga in Hollywood gehört, zeigt sie sich stets herrlich bodenständig und verriet im Interview: „Nach ‚Natürlich Blond‘ auch noch eine Rolle in ‚American Pie‘ zu ergattern, war schon mein persönliches Karriere-Highlight. Aber was jetzt gerade passiert, macht mich sprachlos. Ich habe plötzlich eine ganz neue Fan-Base, die meine alten Filme anschauen und mir dann Komplimente machen. Das verleiht mir Flügel.“

Ariana Grande soll ihr „neue Türen geöffnet“ haben

Ein weiteres Karriere-Highlight für die sympathische Blondine? Vor vier Jahren hat sie einen Mini-Auftritt in „Thank U, Next“, dem Musikvideo von Pop-Ikone Ariana Grande, gehabt. Die 61-Jährige erinnerte sich: „Das kam alles dank einer Nachricht, die ich ihr im Netz geschrieben habe. Ich kannte sie überhaupt nicht, aber habe ihr ein Kompliment gemacht. Ich habe Ariana Grande vieles zu verdanken. Sie hat mir neue Türen geöffnet.“

Türen, die Jennifer schließlich zu „The White Lotus“ führten, wo sie nun neben US-Star Jon Gries vor der Kamera steht.

Auf Schauspiel-Kollege Jon Gries kann Jennifer immer zählen

Der Schauspieler stellte im Interview mit einem Lächeln klar: „Ich habe auch versucht, Ariana Grande eine Nachricht zu schreiben, damit sie mich in ihrem nächsten Musikvideo zeigt. Sie mag jedoch meine Glatze nicht. Aber keine Sorge: Ich finde schon noch einen Weg!“

Eines ist sicher: Auf Hilfe von Schauspielkollegin Coolidge kann Jon Gries allemal zählen! Immerhin spielen die beiden in der US-Serie ein Ehepaar…