25.10.2008 00:50 Uhr

Jennifer Hudson: Mutter und Bruder erschossen

Darnell Donerson (57), die Mutter von „Dreamgirls“-Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Jennifer Hudson (27) ist gestern nachmittag in Chicago erschossen aufgefunden worden. Ebenso wurde auch ihr Bruder Jason S. Hudson (29) erschossen. Beide wurden von einem Cousin aufgefunden. Hudsons 7 Jahre alter Neffe Julian King wird offenbar vermisst, meldet FOX-News. Vor dem Haus habe sich eine Menschenmenge versammelt. Die Sängerin befände sich auf dem Weg nach Chicago. Weitere Einzelheiten sind zur Stunde noch nicht bekannt.

UPDATE 08.00 Uhr:

Den Morden sei offenbar ein Familienstreit vorangegangen, heißt es laut einem Polizeisprecher. Der mutmaßliche Täter ist der wegen versuchten Mordes vorbestrafte Mann von Jennifer Hudsons Schwester Julia. Deren siebenjähriger Sohn wurde den Berichten zufolge vermisst. Die Leichen von Hudsons Mutter und Bruder habe jedoch Julia Hudson entdeckt, als sie am Nachmittag von der Arbeit nach Hause gekommen sei, berichtet Fox News. Die Polizei leitete gegen Julias Mann William Balfour. eine Fahndung ein. Inzwischen soll der mitmaßliche Mörder festrgenommen worden sein. Die Sprecherin von Jennifer Hudson erklärte, die Nachricht vom Tod ihrer Mutter und ihres Bruders habe sie „zerschmettert“.
x

x

Erste FOTOS VIDEO

Die Afroamerikanerin mit der eindrucksvollen Stimme hatte bei der US-Casting-Show „American Idol“ zwar nur den siebten Platz belegt, dafür jedoch 2006 für ihre Nebenrolle in dem Film „Dreamgirls“ einen Oscar gewonnen. Hudson spielte auch im Kinofilm „Sex And The City“ mit. Hudson spielte die Rolle der Assistentin von Carrie Bradshaw  (Sarah Jessica Parker).

x

Video: Jennifer Hudson in Sex And The City
x
[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=hzsXixfxbHw&feature=related 500 400]
Video: YouTube

Das könnte Euch auch interessieren