Donnerstag, 19. Januar 2012 17:29 Uhr

Jennifer Hudson würde für eine Rolle wieder zulegen

Los Angeles. Jennifer Hudson würde nicht nur Rollen für Schlanke annehmen. Die Oscar-Gewinnerin, die nach der Geburt ihres Sohnes 36 Kilo abnahm, hätte kein Problem damit, für eine Filmrolle wieder an Gewicht zuzulegen. „Ich will nicht einfach nur überstürzt in etwas hineinstürzen. Wenn ich mich auf [eine Rolle] einlasse, dann wäre es das wert, egal, was für ein Charakter das wäre“, erklärte die Schauspielerin bei einer jüngsten Autogrammstunde, die sie im Rahmen der Veröffentlichung ihres Buches ‚I Got This‘ in Atlanta gab.

Jennifer Hudson fühlte sich in der Vergangenheit jedoch nicht immer dazu bereit, Rollen anzunehmen, in denen sie ein pfundiges Mädchen spielen sollte. So lehnte sie unter anderem die Hauptrolle in ‚Precious – Das Leben ist kostbar‘ ab. „Damals hat sich das für mich zu drastisch angefühlt. Das war etwas, was ich damals nicht tun wollte, aber ich würde sofort wieder zunehmen. Damit habe ich gar kein Problem“, wird sie von ‚ThisIsJersey.com‘ zitiert.

Trotzdem betont die Sängerin immer wieder, wie viel wohler sie sich in ihrem schlanken Körper fühlt. Auf die Frage, ob man sie anders als vor ihrem Gewichtsverlust behandle, antwortete sie kürzlich im Gespräch mit ‚The Huffington Post‘: „Auf jeden Fall. Ich sage immer, dass man das nicht begreifen kann, bevor man das nicht selbst durchgemacht hat. Die Leute sind freundlicher; man hat mehr Möglichkeiten, mehr Flexibilität, in vielerlei Hinsicht.“ (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren