Nach GerüchtenJennifer Lawrence spricht Klartext: „Ich hatte keine Schönheits-OP“

Die Schauspielerin Jennifer Lawrence ist im Februar 2022 zum ersten Mal Mutter geworden. (nah/spot)
Die Schauspielerin Jennifer Lawrence ist im Februar 2022 zum ersten Mal Mutter geworden. (nah/spot)

imago/MediaPunch

SpotOn NewsSpotOn News | 28.11.2023, 13:40 Uhr

Seit etlicher Zeit brodelt es in der Gerüchteküche rund um Jennifer Lawrence: Fans spekulierten, sie hätte eine oder mehrere Schönheits-Operationen hinter sich. Jetzt spricht die Schauspielerin Klartext.

Jennifer Lawrence (33) hat nie eine Schönheitsoperation gehabt. Das erklärte die Schauspielerin nun nach den Gerüchten rund um ihr Aussehen. Seit ein paar Monaten spekuliert so manch ein Fan, dass sie ihrem Look mithilfe von plastischen Eingriffen nachgeholfen hätte. In einem Gespräch mit Kylie Jenner (26) für das Magazin "Interview" weist sie dies zurück. Der Grund für ihr verändertes Erscheinungsbild sei ihr neuer Visagist Hung Vanngo, so Lawrence.

Make-up ersetzt für Lawrence eine OP

"Ich trage Make-up", erklärt der Hollywood-Star. Die Kritiker würden zudem Fotos ihres 19-jährigen Ichs mit ihrer aktuellen Optik vergleichen. Daraus könne man keine Schlüsse ziehen, meint Lawrence. "Ich bin erwachsen geworden", sagt sie über die Veränderungen. "Ich habe Babygewicht in meinem Gesicht verloren und es hat sich allgemein verändert, weil ich älter werde", führt der "Tribute von Panem"-Star weiter aus. "Ich habe genau die gleiche Nase. Lediglich meine Wangen wurden kleiner", erklärt sie zu den Gerüchten um eine Nasen-OP.

Video News

Mit ihrer Rolle als Heldin Katniss Everdeen in der Romanverfilmung "Die Tribute von Panem" startete Jennifer Lawrence ihre Karriere. Inzwischen hat sie drei Golden Globe Awards und einen Oscar im Schrank stehen. Auch privat hat sie ihr Glück gefunden: Im Oktober 2019 heiratete sie ihren Partner Cooke Maroney, drei Jahre später bekamen die beiden ihr erstes Kind.