Mittwoch, 27. Juni 2012 10:54 Uhr

Jennifer Lopez: Eine neue Schwangerschaft „wäre wunderbar“

Jennifer Lopez möchte angeblich noch mal schwanger werden. Im Interview mit dem Magazin ‚Grazia‘ sagt die 42-Jährige: „Ja, das wäre wunderbar.“

Allerdings noch nicht sofort: „Momentan habe ich mit meinen Zwillingen wirklich genug zu tun.“

Offen spricht die Latino-Sängerin und Schauspielerin auch darüber, dass sie während ihrer Schwangerschaft mit Max und Emme viele Probleme hatte: „Während meiner Tournee vergaß ich ständig die Songtexte.“ Der Grund: „Während der Schwangerschaft schrumpft das Hirn nun mal auf Babygröße!“ Fast noch schlimmer traf sie aber, „dass die Nase wächst und dass meine Füße um eine Schuhgröße anschwollen. Furchtbar! Ich dachte, was wird bloß aus all meinen tollen High Heels?“

In dem Gesprch mit dem Blatt erzählt Jennifer Lopez auch davon, dass sie ihrem Film-Partner Rodrigo Santoro in den Drehpausen von „Was passiert, wenn’s passiert ist“ sehr nahe gekommen ist: „Unser Regisseur fand, dass wir es mit dem Schmusen und Küssen übertreiben: ,Leute, das geht auch diskreter‘, rief er. Wir hielten dagegen und meinten, wir sind Latinos, die stehen auf Körperkontakt.“

Foto: Universal

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren