Samstag, 19. Oktober 2019 10:35 Uhr

Jennifer Lopez: Ist das ihr Hochzeitskleid?

Foto: imago images / ZUMA Press

Jennifer Lopez (50) wurde diese Woche im luxuriösen Hochzeitskleid gesehen. Hat sie Alex Rodriguez (44) heimlich geheiratet?

Erst vor wenigen Wochen feierten Jennifer Lopez und ihr Verlobter Alex Rodriguez eine romantische Verlobungsparty im engsten Kreis aus Freunden und Familie. Aber wann findet endlich der große Tag der Tage statt, an dem die Sängerin in einem Traum aus Weiß den Gang zum Altar machen wird? Vielleicht ist es schon passiert, denn die „Hustlers“-Schauspielerin wurde diese Woche in einem pompösen Hochzeitskleid gesichtet.

Glitzernde Braut

Das schulterfreie Kleid passt perfekt zu Jennifer Lopez, denn es ist nicht anders zu beschreiben als mit den Worten ultrapompös und megaluxuriös.

Die Robe mit Reifrock, welche über und über mit glitzernden Details funkelt, zieht eine meterlange Schleppe hinter sich her. Ebenso der Schleier, der entgegen der Tradition nicht das Gesicht der Braut verhüllt, sondern vielmehr als wunderschöner Haarschmuck nach hinten anliegt.

„Marry Me“ mit Owen Wilson

Die schöne Latina hat in dem Luxuskleid aber leider nicht geheiratet, sondern einen Film gedreht. Das Foto entstand bei den Dreharbeiten zu J.Los neuem Film „Marry Me“ mit Owen Wilson (50), welcher im kommenden Jahr in die Kinos kommen soll.

Die romantische Komödie basiert auf dem gleichnamigen Comic von Bobby Crosby. Die Handlung dreht sich um eine berühmte Pop-Sängerin, die ihren Rockstar-Verlobten auf der Bühne bei einem Konzert im Madison Square Garden heiraten will.

Jennifer Lopez: Das ist ihr Hochzeitskleid!

Foto: imago images / UPI Photo

Nur wenige Minuten vor der Trauung erfährt sie allerdings, dass ihr Verlobter eine Affäre mit seiner Assistentin hat. Als sie auf der Bühne zusammenbricht, sieht sie einen Fan im Publikum, der ein „Marry Me“-Schild in den Händen trägt. Spontan trifft sie den Entschluss den komplett Fremden stattdessen das Ja-Wort zu geben.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren