Samstag, 4. April 2009 15:46 Uhr

Jennifer Lopez ist wieder schlank geworden

Für Latino-Nervensäge Jennifer Lopez gibt es nichts Schöneres als die Mutterschaft. Die schauspielernde Sängerin, die gemeinsam mit Ehemann Marc Anthony die 13 Monate alten Zwillinge Max und Emme hat, gibt zu im Gespräch mit anderen kaum ein anderes Thema als ihre Kinder zu finden. Dem ‚US Weekly‘-Magazin erläuterte sie: „Was das Beste am Muttersein ist? Alles! Oh Gott, ich könnte ein Jahr lang davon reden!“

Die 39-jährige Schönheit verbringt eigenen Angaben zufolge die meiste Zeit des Tages damit die beiden Racker zu beobachten. Das schildert sie so: „Sie laufen, sie sprechen, sie brabbeln viel – dieser ganze Kram. Es ist wunderbar ihnen zuzusehen! Sie sind sehr aufeinander eingestimmt.“

 

Nachdem Lopez während ihrer Schwangerschaft rund 20 Kilo zulegte, hat sie jetzt wieder zu ihrer üblichen schlanken Figur zurückgefunden. Sie ist überzeugt, dass viel Schlaf wichtig sei um abzunehmen. Sie erklärt: „Schlaf ist der Schlüssel zum Halten der Figur. Es macht alles besser.“

Die Pop-Diva ist zwar glücklich mit ihren Zwillingen, plant jedoch ihre Familie mit mehr Nachwuchs zu erweitern. „Ich will auf jeden Fall mehr“, gestand sie. „Ich weiß nicht, ob es für uns in Frage kommt, aber ich wünsche es mir.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren