14.02.2019 12:13 Uhr

Jennifer Lopez über ihren neuen Job als Stripperin

61st Annual Grammy Awards held at the Staples Center - Arrivals Featuring: Jennifer Lopez Where: Los Angeles, California, United States When: 10 Feb 2019 Credit: Adriana M. Barraza/WENN.com

Jennifer Lopez hatte während der Vorbereitung auf ihren aktuellen Film das Gefühl, zuckersüchtig zu sein. Die 49-jährige Schauspielerin spielt in ‚Hustlers‘ eine Stripperin und gab nun zu, sich während ihrer Diät für den Film ständig nach ihrem Lieblingsessen gesehnt zu haben.

Jennifer Lopez über ihren neuen Job als Stripperin

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

In Vorbereitung auf ihre Rolle verzichtete sie zehn Tage lang komplett auf Kohlenhydrate und Zucker. „Ich bereite mich auf diesen Film namens ‚Hustlers‘ vor und ich muss eine Stripperin spielen“, sagte „J. Lo“ gegenüber Talkmasterin Ellen DeGeneres in deren Show. „Ich trainiere viel, ich versuche, gesund zu bleiben, aber [mein Trainer] sagte so, ‚Lass uns etwas tun, damit sich die Nadel bewegt.'“ Die ‚Jenny From The Block‘-Hitmacherin war anfangs allerdings unsicher, ob sie wirklich auf die Nährstoffe verzichten sollte.

„Ich dachte so, ‚Komplett? Nur kalten Truthahn?'“, witzelte sie weiter.

Weniger aufgeschwemmt

Am Ende stellte sich die Latina allerdings der Herausforderung und beendete ihre Diät am 31. Januar, obwohl es eine harte Erfahrung gewesen sei. Lopez, die mit Alex Rodriguez zusammen ist, erklärte: „Du fühlst dich, als seist du in einer alternativen Realität oder einem anderen Universum, als wärst du süchtig und du denkst die ganze Zeit daran. Wenn du dann wieder Zucker zu dir nimmst, willst du es gar nicht mehr so sehr, es ist etwas, an das du dich ein wenig gewöhnst. Es reduziert Entzündungen und du fühlst dich schlanker und weniger aufgeschwemmt und dann wirst du auch süchtig nach diesem Gefühl.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lopez (@jlo) am Jan 29, 2019 um 2:23 PST

Jennifers Freund Alex Rodriguez wandte sich kürzlich mit einer rührenden Nachricht anlässlich ihres zweiten Jahrestages an seine Freundin. Der früherer Baseballstar lobte die Arbeitsmoral der ‚On The Floor‘-Interpretin, bevor er ihr für ihre „unermüdliche Unterstützung“ dankte. Wie schön…