Freitag, 16. September 2011 10:59 Uhr

Jennifer Lopez will Latino-Daily-Soap produzieren

Los Angeles. Jennifer Lopez (42) hat sich jetzt vorgenommen eine neue Latino-Serie zu produzieren. Dafür hat sie sich mit dem Mann hinter der US-Serie „Ugly Betty“ zusammengesetzt. Silvio Horta, der Produzent und Hauptautor der Serie, einer Adaption einer kolumbianischen Telenovela, will das Drehbuch für Jennifers Idee schreiben.

Es soll um eine lateinamerikanische Familie gehen, in deren Mittelpunkt drei Schwestern stehen. Horta und Lopez werden Produzenten der Serie sein.

Es ist nicht das einzige TV-Projekt in dieser Richtung in Lopez Karriere. Sie arbeitet derzeit mit ihrem Ex-Noch-Ehemann Marc Anthony auch an der Latino-Talent-Show ‚Q’viva! The Chosen‘. Außerdem hatte die Sängerin auch als Jurorin bei American Idol unterschrieben.

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren