Mittwoch, 4. Dezember 2019 19:35 Uhr

Jennifer Lopez wünscht sich „Hustlers“ als Broadway-Version

Foto: imago images / Pacific Press Agency

Wenn es nach Schauspielerin und Musikerin Jennifer Lopez (50) geht, soll es eine Broadway-Musikversion von ihrem neusten Film ‚Hustlers‘ geben. Die 50-jährige spielte in dem Film nicht nur eine der Hauptrollen, sondern produzierte das Drama auch.

In dem Film geht es um eine Gruppe von Stripperinnen die plant, ihre reichen Geschäftskunden um deren Geld zu erleichter. Der Streifen basiert auf einem Artikel von Journalistin Jesscia Pressler (41) den sie 2015 für das ‚New York‘-Magazin schrieb.

Quelle: instagram.com

Hauptrolle auch am Broadway?

J.Lo ist stolz auf den Film und ihre Kolleginnen, deshalb liebt sie die Idee, die Geschichte in ein Theaterstück zu verwandeln. „Das wäre wunderbar. Die Geschichte eignet sich wirklich für eine Broadway- und für eine Live-Performance-Show“, so die Musikerin gegenüber dem Online-Portal ‚Extra‘. Die ‚On The Floor‘-Interpretin ist sich jedoch nicht sicher, ob sie, sollte der Film tatsächlich seinen Weg zum Broadway finden würde, weiterhin in der Hauptrolle spielen würde. Obwohl die New Yorkerin mit puertorikanischen Wurzeln das Gesangstalent für die Darbietung in einem Musical natürlich hätte. „Ich weiß nicht, ob ich es tun würde. Ich würde es auf jeden Fall produzieren. Ich weiß es nicht. Vielleicht. Mit mir weiß man nie“, fügte die Künstlerin hinzu.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren