10.05.2019 15:30 Uhr

Jenny Frankhauser ist jetzt wieder blond

Foto: AEDT/WENN.com

Als Jenny Frankhauser (26) vor rund fünf Jahren erstmals als Schwester von Daniela Katzenberger in der Öffentlichkeit auftrat, war sie wie die Katze blond. Wasserstoffblond. Davon hatte sich Jenny aber schon vor einiger Zeit verabschiedet und war danach hauptsächlich mit dunklen Haaren unterwegs.

Jenny Frankhauser ist jetzt wieder blond

Foto: AEDT/WENN.com

Nun scheint Jenny Frankhauser wieder Lust auf hellere Haare gehabt zu haben, sie war beim Friseur. Das Ergebnis zeigte sie nun bei Instagram. Es ist ein dunkelblonder aschiger Ton geworden. Dazu schrieb sie: Danke  für meinen neuen Look. Ich liebe ihn! Wusstest ihr, dass ich eine echte Blondine bin? Meine Naturhaarfarbe ist tatsächlich Dunkelblond.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von JENNY FRANKHAUSER (@jenny_frankhauser) am Mai 9, 2019 um 12:00 PDT

Die meisten ihrer Follower sind total begeistert, einer schreibt: „Wow mega schön, viel besser“ oder „Sieht super aus“. Jedoch sagt auch einer: „Aber bitte kein Wasserstoffblond mehr wie früher.“ Hauptsache ist jedoch, dass Jenny sich wohlfühlt, finden auch ihre Follower: „Die Entscheidung steht nur ihr zu, ihr Körper sie muss sich wohlfühlen. Was mir gefällt muss ihr ja nicht gefallen und andersrum. Und solange sie glücklich ist, ist alles in Butter.“