Samstag, 19. Januar 2019 15:27 Uhr

Jenny Frankhauser: Zu schüchtern, um Männer anzusprechen

Jenny Frankhauser ist schon eine Weile Single und noch auf der Suche nach Mister Right. Doch das gestaltet sich nicht immer so einfach, genau den Richtigen unter vielen zu finden.

Jenny Frankhauser: Zu schüchtern, um Männer anzusprechen

Foto: WENN.com

Hinzu kommt, dass Jenny eigentlich schüchtern ist, auch wenn man das von ihr gar nicht glauben mag. Doch im Interview mit klatsch-tratsch.de gesteht die Schwester von Daniela Katzenberger:

Quelle: instagram.com

„Ich lerne eigentlich kaum Männer kennen. Also niemandem, den ich interessant finde und wenn ich mal einen Mann gut finde, bin ich zu schüchtern ihn anzusprechen.“

Männer sollen Frauen ansprechen

Wer hätte das gedacht? Schließlich ist Frankhauser sonst nicht unbedingt auf den Mund gefallen. Jenny wünscht sich eigentlich sowieso lieber einen Mann, der sie anspricht, die Männer sollten sich heutzutage wieder trauen, Frauen anzusprechen.

Quelle: instagram.com

So sagt sie: „Ich wünsche mir sowieso einen Mann, der die Frau erobert und nicht umgekehrt. Ich bin da ziemlich altmodisch.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren