11.12.2018 18:20 Uhr

Jens Büchner: Emotionale Worte von seiner Tochter

Es ist noch immer unvorstellbar, das der beliebteste TV-Auswanderer Jens Büchner vor wenigen Wochen an Lungenkrebs verstarb. Er hinterließ nicht nur seine Frau Danni Büchner, die Zwillinge und seine Zieh-Kinder, sondern unter anderem (neben seinen anderen leiblichen Kindern, Familie und Freunden) auch seine eigene Tochter Jenny.

Foto: Starpress/WENN.com

Wie sehr die unter seinem plötzlichen Tod leidet, wird nun in einer veröffentlichten Instagram-Story noch einmal so richtig deutlich. Die 26-Jährige stellte am Dienstag einen Text vor schwarzem Hintergrund auf ihrem Account online. Sie schreibt: „Und manchmal wird mir ganz plötzlich bewusst, dass ich dich wirklich nie mehr wieder sehen werde… Du fehlst mir so unendlich Papa“.

Zum zweiten Mal Mutter

Dazu fügte sie ein weinendes Emoji hinzu. Nur zehn Tage vor dem Tod ihres geliebten Vaters brachte Jenny ihr zweites Kind namens Carl auf die Welt. Der wäre auch Jens‘ zweites Enkelkind gewesen.

Bereits eine Woche nach dem tragischen Tod des Kult-Auswanderers hatte seine Tochter sich zu dem wohl schlimmsten Verlust ihres bisherigen Lebens geäußert. Damals hatte sie auf Instagram ein Foto von sich und ihrem Vater gepostet, auf dem sie ihm einen Kuss auf die Wange drückt. Dazu schrieb sie die berührenden Worte: „Ich werde dich lieber immer lieben Papa“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jenny Büchner (@buechner_jenny) am Nov 18, 2018 um 10:12 PST

Jens Büchner, der im November im Alter von nur 49 Jahren auf „seiner“ Insel Mallorca in einem dortigen Krankenhaus starb, hatte insgesamt vier leibliche Kinder – die jetzt zweijährigen Zwillinge Jenna und Diego aus der Ehe mit Daniela, seinen Sohn Leon aus der Beziehung mit Ex Jennifer Matthias und seine Tochter Jenny aus erster Ehe. (SV)