Sonntag, 18. November 2018 00:28 Uhr

Jens Büchner ist tot: Erste Reaktionen von Weggefährten

Jens Büchner am 2. Oktober in der Kultkneipe "Krümels Stadl". Foto: Starpress/WENN.com

Kurz nach Bekanntwerden der Nachricht vom plötzlichen Tode des TV-Kult-Auswanderers Jens Büchner am Samstagabend meldete sich Weggefährten über die sozialen Netzwerke zu Wort.

Jens Büchner ist tot: Erste Reaktionen von Weggefährten

Jens Büchner am 2. Oktober in der Kultkneipe „Krümels Stadl“. Foto: Starpress/WENN.com

Julia Kikillis, Pressesprecherin beim Fernsehsender VOX erklärte gegenüber Bild.de: „Der ganze Sender und vor allem unser Drehteam, das ihn und seine Familie über sieben Jahre für ‚Goodbye Deutschland‘ begleitet und in dieser Zeit eine enge Beziehung aufgebaut hat, sind tief bestürzt. Sie haben Jens als Menschen kennengelernt, der Ecken und Kanten – aber eben auch ein sehr gutes Herz hat. Unser aufrichtiges Beileid gilt jetzt vor allem seiner Frau Danni, seinen Kindern und der ganzen Familie, die Jens viel zu früh verloren haben, und denen wir jetzt ganz viel Kraft wünschen.“

Quelle: instagram.com

Marion Pfaff, Patentante der Büchner-Zwillinge und Chefin der Kultkneipe „Krümels Stadl“ erklärte gegenüber ‚Focus online‘: „Ich bin fassungslos, persönlich sehr betroffen. Das letzte mal Kontakt hatte ich mit ihm an seinem Geburtstag Ende Oktober. Da habe ich noch mit ihm gesprochen. Das es ihm schlecht ging, wussten wir damals alle, aber dass es so schnell ging, damit haben wir nicht gerechnet.“ Auf Instagram schrieb sie in der Nacht zum Sonntag: „Wir sind erschüttert und fassungslos!!! Ruhe in Frieden Jens!!!! Wir werden dich sehr vermissen und du wirst immer in unseren Herzen sein!!! Wir wünschen der ganzen Familie Büchner in dieser schweren Zeit viel Kraft!!! Unser aufrichtiges Beileid!!!! Krümel, Dani und Max“

Quelle: instagram.com

RTL-Society-Königin Frauke Ludowig postete bei Instagram: „So traurig … Jens Büchner mit nur 49 Jahren gestorben.., in Gedanken bei seiner Familie…“

Dschungelkönigin Melanie Müller schrieb: „Sitze gerade stumm in der Küche. Das schlimmste was einer Familie passieren kann! Ich bin in Gedanken bei der Familie aber fuck, diesen Verlustschmerz kann man nicht nehmen.“

Dschungelkönig Marc Terenzi poste ebenfalls ein gemeinsames Bild mit dem beliebten Auswanderer. Dazu schrieb er: „I am without words tonight…. RIP Jens Büchner my friend…….I am unbelievably sad…“

Quelle: instagram.com

Natascha Ochsenknecht schrieb auf Instagram: „Wie furchtbar. Mein Beileid und viel Kraft für die Familie @dannibuechner und nun können sich die Aasgeier mal an Ihre eigene Nase fassen!!!“

Gina-Lisa Lohfink, die mit Büchner 2017 im Dschungelcamp war, postete ebenfalls auf der Foto-Sharing-Plattform: „Ich bin am Boden zerstört und unendlich traurig. Mein lieber Jens ist nicht mehr bei uns – kann es und will es einfach nicht glauben. Ich höre einfach nicht mehr auf zu weinen… Ruhe in Frieden mein guter Freund, hoffe deine Schmerzen sind jetzt weg. Mein tiefstes Mitgefühl und mein aufrichtiges Beileid sende ich @dannibuechner den Kindern, allen Angehörigen und den engsten Freunden. Du warst so ein herzensguter Mensch.“

Quelle: instagram.com

Bert Wollersheim meldete sich ebenfalls via Insta zu Wort: „R.IP….Jens ….Finde deinen Frieden .. .. so Long Ginger & Bert …: Auch wünschen wir @danni.buechner ..die Kraft … welche sie jetzt für sich und die Kinder benötigt…#bestürzt“

Frank Fußbroich gedachte ebenfalls in einem kurzen Post seinem Mitbewohner im ‚Sommerhaus der Stars‘: „Warum ich werde dich nie vergessen mein Freund! Ich werde dein Parfüm was du mir im Sommerhaus geschenkt niemals weg werfen. Ich vermisse dich Jens !!!! Das darf einfach nicht sein warum nur du ???“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Die 99er (@99pro_media) am Okt 25, 2018 um 11:56 PDT

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren