Montag, 18. März 2019 16:15 Uhr

Jens Büchner: So geht’s mit seiner Ex Jenny weiter

Foto: TVNOW / 99pro Media

Letzte Woche lief die erste Folge von „Goodbye Deutschland“ in der die letzten Tage von Jens Büchner dokumentiert sind und in der seine Familie zu Wort kam. Seine Frau Daniela Büchner versuchte in den Alltag hinein zu kommen und gemeinsam mit ihren fünf Kindern den plötzlichen Tod ihres Mannes zu verarbeiten.

Jens Büchner: So geht's mit seiner Ex Jenny weiter

Foto: TVNOW / 99pro Media

Auch zur Familie von Jens Büchner gehört seine Ex-Verlobte Jenny Matthias und der gemeinsame Sohn Leon. Gemeinsam mit Jenny wanderte Jens Büchner nach Mallorca aus und machte mit ihr zusammen die ersten Gehversuche auf der beliebten Urlaubsinsel.

In der heutigen Folge kommt Jenny zu Wort, die nicht immer ein einfaches Verhältnis zu Jens hatte. Das vergangene Jahr, es war kein gutes für Auswanderin Jenny. Erst ging die Beziehung zu ihrer neuen Liebe Ralf in die Brüche, im November verstarb dann Jens, Jennys Ex-Verlobter und Vater ihres Sohnes Leon.

Wie geht es für Jenny weiter? 

Wie sagt man seinem Kind, dass der Papa gestorben ist? Wie macht man weiter auf einer Insel, wenn derjenige, mit dem man 2010 ausgewandert ist, nicht mehr da ist? Und wenn das Leben trotzdem weitergehen muss.

Jens Büchner: So geht's mit seiner Ex Jenny weiter

Foto: TVNOW / 99pro Media

Boutiquebetreiberin Jenny bereitet sich auf die neue Saison vor. Die wird hart genug: Im Laden schimmelt es, zwei Mitarbeiterinnen sind nicht mehr da. Jenny muss mal wieder kämpfen – und stellt sich die quälende Frage, wie ihr Leben verlaufen wäre, wenn sie damals nicht ausgewandert, sondern mit Jens und Leon in Deutschland geblieben wäre.

„Goodbye Deutschland“ heute Abend um 20.15 Uhr auf VOX.

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren