Donnerstag, 20. September 2018 21:36 Uhr

Jessica Alba: „Bad Boys“ Spin-Off mit Jessica Alba kommt 2019

Foto: WENN.com

Es war ein hin und her mit der neu produzierten Serie „L.A.‘s Finest“, die ein Spin-Off der „Bad Boys“-Reihe mit Will Smith ist. In den Hauptrollen der neuen Serie sind Jessica Alba und Gabrielle Union zu sehen. Ihre Rolle ist die Schwester von Detective Marcus Burnett, gespielt von Martin Lawrence aus Teil 2.

Jessica Alba: „Bad Boys“ Spin-Off mit Jessica Alba kommt 2019

Foto: WENN.com

Das Spin-Off handelt von der Undercover-Agentin Syd Burnett, die einen russischen Kriminellen ausspionieren soll. Ihre Partnerin ist Nancy McKenna (gespielt von Jessica Alba), die als zweifache Mutter einen ganz anderen Lebensstil wie ihre Kollegin Syd hat. Diese Kombination soll, wie auch in den „Bad Boys“-Filmen für viel Action und Zündstoff sorgen.

Quelle: instagram.com

12 Millionen Dollar teurer Serienpilot

Die Produzenten waren überzeugt von ihrem Konzept und setzen den Serienpilot mit ihren zwei weiblichen Hauptdarstellerinnen für rund 12 Millionen Dollar um. Doch der Sender „NBC“ sägte das Projekt ab und vorerst schien die Serie auf Eis gelegt zu sein. Wie die Seite „Deadline“ nun bekannt gegeben hat, meldete ein kanadischer TV-Sender Interesse an „L.A.‘s Finest“ und ließ eine 13 Folgen umfassende erste Staffel produzieren.

Quelle: instagram.com

Dank dieser Rettung wird die neue Serie mit Jessica Alba und Gabrielle Union noch im nächsten Jahr starten. Vorerst ist in den USA eine Ausstrahlung über den Betreiber von Kabelnetzen „Charter Communications“ geplant. Wo und wann die Serie auch in Deutschland ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt. Fest steht jedoch, Will Smith und Martin Lawrence werden keine Rollen in der Serien erhalten.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren