Samstag, 13. Februar 2010 17:02 Uhr

Jessica Alba: „Eine Menge Geld macht glücklich“

Hollywoodstar Jessica Alba, jetzt in dem neuen Film ‚Valentinstag‘ zu sehen, gesteht, dass Geld durchaus glücklich macht. Die 28-jährige Schauspielerin findet das Beste am Berühmtsein ist, „eine Menge Geld zu haben, dass mich glücklich macht.“ Dem britischen Magazin ‚Scarlett‘ verriet sie auch, dass ihr niemand in ihrer Karriere geholfen und sie sich selber nach oben gearbeitet habe: „Ich habe das ohne fremde Hilfe geschafft. Jeder, der schikaniert wird, sollte erkennen, dass man sein Leben selbst in die Hand nehmen und Erfolg haben kann.“ Ihr Vater Marc Alba, mexikanischer Abstammung, sei „richtig gut“ in der Immobilienbranche tätig und auch ihr jüngerer Bruder Joshua verdient ordentlich mit Moderln und Schauspielerei.

alba

Alba machte auch kategorisch klar, dass sie niemals in Nacktszenen zu sehen sein werde. „Ich kann sexy wirken und sexy Kleidung tragen, aber ich kann nicht mehr nackt sein. Ich glaube, es war mir immer sehr unangenehm, wie mein Körper sich entwickelte.  Ich erinnere mich daran, wie meine Großmutter ausflippte, und ein Handtuch über mich warf, als sie mich nur mit einem BH und Slip sah.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren