Dienstag, 25. Februar 2020 21:18 Uhr

Jessica Alba: Ihre Kinder sind gut fürs Geschäft

imago images / Runway Manhattan

Jessica Alba erlernte durch ihre drei Kinder wichtige Fähigkeiten, die sie im Hinblick auf die Führung ihres Unternehmes Honest Company gut gebrauchen kann.

Für die erfolgreiche Führung ihren Handel von Haushaltsprodukten habe sie vor allem aus ihrem Dasein als Mutter wichtige Fähigkeiten erlernt. In einer Rede auf der Konferenz Create & Cultivate in Los Angeles am vergangenen Wochenende sagte die 38-Jährige: „Ich glaube, dass ich als Mutter, die versucht, die beste Mutter zu sein, viele dieser Lektionen, die ich gelernt habe, auch bei der Führung meines Unternehmens anwenden möchte. Es geht mehr darum, mit wem man sich umgibt“, so die Schauspielerin.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jessica Alba (@jessicaalba) am Dez 9, 2019 um 6:52 PST

„Es ist schwer nicht überfordert zu sein“

„Das Ziel, das man am Ende erreicht, ist großartig, man denkt nur an die nächste Herausforderung, die man machen will und an das nächste Ziel, das man übererfüllen will und an das, was kommen wird. Es ist schwer, nicht völlig und völlig überfordert zu sein”. Die Idee für ihr Geschäft kam der Hollywood-Schönheit, als sie mit ihrer ersten Tochter Honor (11) schwanger war. Zudem hat sie mit ihrem Mann Cash Warren noch die Kinder Haven (8) und Hayes (2).

Das könnte Euch auch interessieren