11.09.2008 14:28 Uhr

Jessica Alba: Wahlaufruf oben ohne und gefesselt

Jung-Mama Jessica Alba ist neuerdings in einer Werbekampagne mit – nun ja – expliziten Fessel-Motiven zu sehen. Die Schauspielerin aus „Sin City“ ist auf fotografischen Motiven der US-Wählerinitiative „Declare Yourself“, die junge Bürger zur Teilnahme bei der anstehenden US-Präsidentschaftswahl motivieren will, abgebildet. Auf den Aufnahmen ist sie oben ohne und mit einem schwarzen Klebeband um Mund und Brust zu sehen. Ein heftiges Makeup vervollständigt den Look. Die Bilder tragen den Slogan „Only You Can Silence Yourself“ („Nur Du kannst Dir selbst den Mund verbieten“), und die 27-jährige Alba ist überzeugt, eine „wahre Resonanz“ mit dem Thema der Wahlbeteiligung erzeugt zu haben. Die als heißes Sexsymbol gehandelte Blondine erklärte dazu: „Wenn Ihr Euch nicht zur Wahl eintragen lasst, und die schlechten Dinge nicht ändert, die derzeit in unserem Land passieren, dann knebelt und fesselt Ihr Euch praktisch selbst. Wir alle melden uns bei MySpace und Facebook an, und laden Musik aus dem Internet herunter. Das Mindeste, dass die Leute machen können, ist sich als Online-Wähler zu registrieren.“
Die Aufnahmen für die Kampagne hat Star-Fotograf Marc Liddel aufgenommen. Jessica betont, trotz des expliziten Charakters der Bilder nicht die geringste Scham empfunden zu haben: „Das ganze hat mich überhaupt nicht aus dem Häuschen gebracht. Was mir an Marcs Arbeit gefällt, ist, dass er eine Geschichte erzählt, und seine Bilder mit wirklichen Emotionen in Einklang bringt.“ (BangMedia)

Jessica Alba am Dienstag in New York mit Töchterchen Honor Marie: FOTOS

Das könnte Euch auch interessieren