Samstag, 31. August 2019 16:10 Uhr

Jessica Chastain auf Tour mit Retro-Make-up

Foto: imago images / APress

Jessica Chastains Visagistin hat enthüllt, wie sie den „Filmstar des alten Hollywoods“-Make-up-Look kreiert. Kelsey Deenihan verriet, dass sie für den Make-up-Look der Schauspielerin auf deren ‚Es – Kapitel 2′-Pressetour drei Töne der Lorac Cosmetics‘ Lux Diamond Palette verwendete – eine Mischung der Farben Posh, 5th Avenue und Luxury, die mit Crystal kombiniert wurden.

In einem Interview mit dem ‚The Hollywood Reporter‘ verriet Kelsey, die auch mit der ‚Stranger Things‘-Darstellerin Millie Bobby Brown arbeitet: „Ich wollte nicht, dass es ein offensichtliches Rosa oder Weinrot wird. Ich wollte kein Schwarz benutzen. Deshalb verwendete ich all diese dunklen Juwelen-Töne … Das ist der Inbegriff des Make-ups der Filmstars des alten Hollywoods.”

Quelle: instagram.com

Millie ist ein Kraftpaket

Kelsey hat Millie als ein „Kraftpaket“ beschrieben, nachdem diese vor Kurzem ihre erste Beauty-Marke veröffentlichte, die tierversuchsfrei und von Millennials inspiriert wurde und sich Florence by Mills nennt.

Kelsey schwärmte: „Ich meine, dieses Mädchen ist ein Kraftpaket. Ihr ist die Haut sehr wichtig, da sie weiß, dass alle in ihrer Altersgruppe und demografischer Gruppe diese Tween-Phase durchmachen, in der man Hautprobleme hat und sich verändert.“ Die Visagistin enthüllte, dass sich die 15-jährige Schauspielerin „sehr freut“, ihre eigene Beauty-Marke herauszubringen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren