Jessica Paszka und Johannes Haller verteilen Plastik im Meer: Shitstorm!

Jessica Paszka und Johannes Haller verteilen Plastik im Meer: Shitstorm!
Jessica Paszka und Johannes Haller verteilen Plastik im Meer: Shitstorm!

www.instagram.com/jessica_paszka_

22.03.2021 10:44 Uhr

Bei Johannes Haller und Jessica Paszka hängt der Himmel voller Geigen! Die beiden haben über Umwege zueinander gefunden, erwarten ihr erstes Baby und haben sich zu Weihnachten verlobt. Jetzt sorgten sie aber für einen waschechten Shitstorm!

Am Sonntag verkündeten die beiden dann auch noch, ob sie ein Mädchen oder einen Jungen erwarten. Wie heutzutage so üblich, reicht dafür nicht einfach ein Bild, sondern ein ganzes Video muss her.

Ein kitschiges Gender-Reveal-Video

Diese sogenannten Baby-Gender-Reveal Videos werden auf Instagram aufwendig zelebriert. Paare lassen sich immer verrücktere Dinge einfallen, um ihre Insta-Follower auf Trab zu halten.

So auch Jessica Paszka und Johannes Haller. Die beiden wohnen auf Ibiza und nutzen die schöne Kulisse der spanischen Ferieninsel für ihr Gender-Video aus.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von J e s s i c a P a s z k a (@jessica_paszka_)

Es wird ein Mädchen

Total kitschig und romantisch sind die beiden auf offenem Meer mit einem Boot unterwegs, haben rosafarbene und blaue Ballons und eine Konfetti-Kanone in der Hand.

Darin sind, je nachdem welches Baby-Geschlecht die beiden erwarten, rosa oder blaue Konfetti-Stücke enthalten. Untermalt mit dramatischer Musik von Whitney Houston ziehen die beiden an der Konfetti-Kanone und lassen die rosafarbenen Plastikstücke ins Meer rieseln! Juhu, es wird ein Mädchen!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von J e s s i c a P a s z k a (@jessica_paszka_)

Heftiger Shitstorm

Jessica und Johannes Haller bekommen von Freunden aus der Insta-Welt ganz viele Glückwünsche zu ihrem kleinen Mädchen. Doch die Umweltschützer schlagen Alarm. Denn die kleinen Teilchen der Konfetti-Kanone landen natürlich alle im Meer!

Bei Instagram häufen sich die Kommentare der verärgerten User: „Und wer sammelt das Plastik wieder aus dem Meer“, will einer zurecht wissen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von J e s s i c a P a s z k a (@jessica_paszka_)

Follower sind enttäuscht von Jessica und Johannes

Und mit dieser Meinung ist der Insa-User nicht alleine. Andere sehen das genauso kritisch und einer schreibt: „Finde sowas muss auch nicht sein! Aber Hauptsache Werbung für ein plastikfreies Reinigungsprodukt machen…herrlich, diese Doppelmoral.“

Und ein anderer stimmt zu: „Ich freue mich sehr für euch, aber das geht gar nicht. Überall versuchen Menschen das Plastik aus den Meeren zu fischen und ihr schmeißt es rein. Dieses Konfetti verstopft die Kiemen der Fische und die Meerestiere fressen es ungewollt.“

Noch haben sich Jessica und Johannes nicht zu der Kritik geäußert. Ob sie es noch machen werden – fraglich…

(TT)