Mittwoch, 23. Oktober 2019 08:38 Uhr

Jessica Schwarz: Haben Bekannte die Trennung ausgeplaudert?

Foto: Starpress

Jessica Schwarz‘ Freunde gaben ihre Trennung an die Presse weiter. Die ‚Das perfekte Geheimnis‘-Darstellerin hat kein leichtes Jahr hinter sich: Ganz offen sprach sie über den Tod ihres Vaters und die erlittene Fehlgeburt, die ihr zu schaffen machten.

Einige Dinge aus ihrem Privatleben wollte Jessica jedoch lieber geheim halten – da hatte sie die Rechnung allerdings ohne ihre Freunde und Bekannten gemacht. Die Trennung von dem Mann, mit dem der Filmstar neun Jahre lang zusammen war, versuchte Jessica geheim zu halten – vergeblich. Auf die Frage im RTL-Interview, wie sie es schaffe, ihr Privatleben vor neugierigen Blicken zu schützen, erklärt sie: „Naja, eigentlich die Bekannten da draußen bitten, dass sie nicht so viel erzählen. Das wäre ganz schön.“ Ob also jemand aus ihrem Umkreis geplaudert hat, fragt der Reporter: „Anscheinend ja. Es gibt Quellen.“

„Ich bin sehr glücklich“

Die 42-Jährige scheint das Ganze allerdings mit Humor nehmen zu können. Über ihren aktuellen Beziehungsstatus will sie trotzdem nichts preisgeben. Sie erklärt: „Dazu würde ich jetzt gerade mal gar nichts sagen. Aber ich bin ein sehr glücklicher Mensch.“

Erst vor einer Weile sprach Schwarz erstmals über die Therapie, die sie nach dem Tod ihres Vaters begann. Auch ihre Freunde halfen ihr, wie sie ‚Promiflash‘ damals verriet: „Wir haben zum Glück einen sehr starken Familienzusammenhalt, wir haben einen sehr großen Freundeskreis, die haben uns alle unterstützt und viel Kraft gegeben. Unser Vater ist auch jemand, der sich gewünscht hätte, dass wir mit Kraft in die Zukunft schauen.“

Ihr neuer Film „Das perfekte Geheimnis“ startet am 31. Oktober.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren