Montag, 9. Januar 2012 14:06 Uhr

Jessica Simpson mit Riesenbauch verzichtet auf Umstandsmode

Los Angeles. Auch wenn ihr Babybauch bei weitem nicht mehr zu übersehen ist, verzichtet US-Starlet, Unternehmerin und Sängerin Jessica Simpson auf Umstandsmode. Die 31-Jährige stets als äußerst drall bekannte Blondine zeigte sich mit 15kg mehr gestern bei einer Gala des US-Senders NBC in einem glitzernen Abendkleid.

Simpson, die mit Football-Star Eric Johnson verlobt ist, sagte über ihre Outfits: „Ich kaufe größere Größen und was sehr wichtig ist, ich lege mir nicht wirklich Umstandsmode zu, weil ich das nicht mag“, sagte sie am Rande einer Präsentation ihrer Castingshow ‚Fashion Star‘, in der sie mit Starlet Nicole Richie zu den prominenten Mentoren gehört. Die Show soll im März in den USA auf Sendung gehen.

Wann das Baby auf die Welt kommt, wollte Simpson nicht verraten. Nur soviel: „Im Frühjahr.“

Unterdessen hat sie einen Diätkoch eingestellt, der darauf achtet, dass Simpson, deren Modeimperium weit über 750 Millionen Dollar wert sein soll, nicht aus sämtlichen Nähten platzt. Ein Alleswisser sagte dazu der ‚InTouch weekly‘: „Sie hat ihn engagiert, um ihr zu helfen, die Kalorien zu reduzieren und um sicherzustellen, dass sie das Richtige isst“, sagte ein Insider.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren