22.02.2019 10:19 Uhr

Jetzt spricht Khloé Kardashian: „Dieser Betrug war dein Segen“

Foto: WENN.com / FayesVision/WENN.com

Khloé Kardashian meldet sich nach dem Betrug ihres Freundes bei ihren Fans. Beziehung mit Tristan Thompson war schon vor der Geburt der gemeinsamen Tochter True angeschlagen. Nur wenige Tochter bevor das kleine Mädchen zur Welt kam, erfuhr die ‚Keeping Up With The Kardashians‘-Darstellerin durch die Medien vom Seitensprung ihres Freundes. Trotzdem versuchte sie, die Beziehung zu retten und zu kitten, was kaputt war.

Jetzt spricht Khloé Kardashian: "Dieser Betrug war dein Segen"

Foto: WENN.com / FayesVision/WENN.com

Nun soll der Sportler aber schon wieder fremdgegangen sein und für Khloé ist nun wohl endgültig das Maß voll. In ihrer Instagram-Story teilte sie nun einige tiefsinnige Sprüche mit ihren Fans, die wohl auf ihren Seelenschmerz hindeuten sollen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Khloé (@khloekardashian) am Feb 16, 2019 um 10:24 PST

„Ich habe sie kaputt gemacht“

„Der schlimmste Schmerz ist, von einer Person verletzt zu werden, der du deinen Schmerz erklärt hast.“ „Jemand muss das hören: Dieser Betrug war dein Segen“, lautet der nächste Spruch, gefolgt von: „Wenn sie dich nach mir fragen, sag ihnen: ‚Sie war die einzige Person, die mich ehrlich geliebt hat, und ich habe sie kaputt gemacht‘.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von HEIR JORDYN (@jordynwoods) am Feb 13, 2019 um 6:43 PST

Dramatische Worte, die auf eine dramatische Situation hindeuten. Angeblich soll nämlich keine andere als Jordyn Woods, die beste Freundin von Khloés Schwester Kylie Jenner, die „andere Frau“ sein. Sie soll bereits aus Kylies Haus ausgezogen sein, indem sie zuvor mit ihrer Freundin wohnte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von HEIR JORDYN (@jordynwoods) am Dez 31, 2018 um 5:56 PST

Khloé gibt ihrer Schwester allerdings nicht die Schuld an der Misere, wie ein Insider nun gegenüber dem ‚People‘-Magazin berichtet: „Sie sind Schwestern und werden sich immer lieben. Sie versteht, dass es nicht Kylies Schuld ist. Kylie ist eine Vollzeit-Mom und beschäftigt. Es hatte nichts mit ihr zu tun.“