Mittwoch, 6. Januar 2010 13:24 Uhr

Jetzt spricht Lothar Matthäus über das Scheitern seiner vierten Ehe

Als Fußball-Profi ist er eine Sportlegende, im Privatleben läuft es weniger rund: Nach nur einem Jahr steht die vierte Ehe von Rekordnationalspieler Lothar Matthäus (48) vor dem Aus. Krisengerüchte gab es schon länger – nun  hat sich Liliana (22) von ihrem Mann getrennt. Er denkt über eine Scheidung nach. Der Ex-Weltmeister und die gebürtige Ukrainerin hatten sich auf dem Oktoberfest 2007 kennen gelernt und 2009 in Las Vegas geheiratet. Wie kam es zu dem plötzlichem Aus? Bei  „Kerner“  spricht Lothar Matthäus exklusiv über sein Pech in der Liebe und  darüber, warum er weltweit als Sport-Idol anerkannt wird, nur in Deutschland nicht – am Donnerstag, 7. Januar 2010, um 22.20 Uhr in SAT.1..

UPDATE 7. Januar 2009: Lothar Matthäus (48) hatte seinen Auftritt beim Sat.1-Talk ‚Kerner‘ kurzfristig abgesagt. Er habe keine Gründe genannt, sagte eine Sprecherin des Senders am Donnerstag. Matthäus sollte vom Scheitern seiner vierten Ehe mit dem 22-jährigen Model Liliana berichten.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren