19.03.2008 11:51 Uhr

Jim Carrey hat Depressionen besiegt

Hollywood-Comedian Jim Carrey (46) hat in der Vergangenheit immer wieder an Depressionen gelitten. Er hat zwei gescheiterten Ehen hinter sich und mit „Playboy Model Of The Year“ Jenny McCarthy (35) jetzt eine neue Freundin. „Im Leben eines jeden Menschen kommt Dunkelheit vor – ich bin ebenfalls nicht schmerzfrei“ sagte Jim Carrey, nahm deshalb die Glückspille Prozac. Dass diese Pillen Depressionen nicht heilen, sondern nur kurzzeitig unterdrücken, habe er zunächst nicht verstanden. „Ich habe kapiert, dass es wichtig für uns ist, unsere Gefühle zuzulassen. Wir müssen alles rauslassen, um unser Inneres zu verstehen.“ Er habe mittlerweile kein Problem mehr damit, und auch sonst scheint Jim Carrey ganz ohne Glückspillen alles optimistischer zu sehen: „Wir müssen jeden Tag aus dem Bett kommen und uns sagen, dass das Leben schön ist.“ Ach, naja… Mehr

Das könnte Euch auch interessieren