Samstag, 29. Juni 2013 10:55 Uhr

Joachim Fuchsberger erleidet Schlaganfall

Joachim Fuchsberger hat einen Schlaganfall erlitten.

Joachim-Fuchsberger

Wie die ‚Bild‘-Zeitung unter Berufung auf ‚Die Aktuelle‘ berichtet, musste der Schauspieler und Entertainer am 4. Juni nach einem Schlaganfall in seinem Zuhause in München ins Klinikum München-Harlaching eingeliefert werden. Nachdem der 86-Jährige im Anschluss an seine Zeit im Krankenhaus – die er zunächst auf der Intensivstation verbracht haben soll – am 14. Juni in eine Reha-Klinik kam, benötigt er dem Bericht zufolge nun Pflege. Im Hinblick auf den Zustand Fuchsbergers zitiert ‚Bild‘ einen Bekannten: „Es geht ihm sehr schlecht.“
Es soll sich bei dem Vorfall nicht um Fuchsbergers ersten Schlaganfall gehandelt haben; schon davor sind derartige gesundheitliche Probleme angeblich aufgetreten.

Im vergangenen Jahr hatte Fuchsberger derweil Grund zur Freude. So wurde er bei der Verleihung am 22. November in Düsseldorf mit dem Ehren-Bambi für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Für Fuchsberger – der in den 60ern in mehreren Edgar-Wallace-Filmen als Inspektor zu sehen war – war dies nicht der erste Preis, den er für sein Lebenswerk erhielt. So hatte man ihn auf diesem Gebiet zuvor unter anderem bereits mit dem Deutschen Fernsehpreis, der Goldenen Kamera und dem Bayerischen Fernsehpreis geehrt. (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren