09.05.2019 09:12 Uhr

Joachim Llambi hat sich wieder getrennt

Joachim Llambi mit Ehefrau Ilona 2016. Foto: Starpress/WENN.com

Joachim Llambi (54) und seine Ehefrau Ilona (45) sind angeblich wieder zusammen. Der „Let’s Dance“-Juror hat sich offenbar von seiner neuen Beziehung getrennt.

Joachim Llambi mit Ehefrau Ilona 2016. Foto: Starpress/WENN.com

Der 54-Jährige, ehemaliger professionelle Turniertänzer, hatten sich im Sommer 2018 nach 13 Jahren Ehe von seiner Frau Ilona getrennt. Im November zeigte Llambi sich dann erstmals mit einer neuen, aus Tschechien stammenden Freundin an seiner Seite. Im Januar waren beide auch beim „Deutschen Fernsehpreis“ gesichtet worden. Auf Anfrage erklärte er dazu RTL: „Rebecca Rosenschon und ich sind nicht mehr zusammen“.

Angeblich sei Llambi wieder zu seiner Ehefrau zurückgekehrt. So trage er bei ‚Let’s Dance‘ wieder einen Ehering. „Die Rückkehr zu seiner Frau Ilona möchte er aber nicht kommentieren“, hieß es dazu bei RTL.

In Spanien aufgewachsen

Llambi wurde 1964 als Sohn eines Spaniers und einer Deutschen geboren und wuchs in Spanien auf. Seit 2006 ist Llambi Juror in der Fernsehshow ‚Let’s Dance,‘ einem beliebten Tanzwettbewerb bei RTL. Außerdem moderierte er verschiedene Fernsehformate, darunter seit 2016 die Neuauflage der Show Jeopardy! bei RTLplus.