Dienstag, 23. Juli 2019 17:41 Uhr

Joaquin Phoenix und Rooney Mara endlich verlobt?

imago images / Pacific Press Agency

Joaquin Phoenix und Rooney Mara haben sich Berichten zufolge nach dreijähriger Beziehung verlobt. Das Paar kam zusammen nachdem sie sich 2013 am Set des Films „Her“ kennengelernt hatten und nachdem sie 2016 erneut für „Maria Magdalena“ zusammen vor der Kamera standen.

Joaquin Phoenix und Rooney Mara: Endlich verlobt?

Foto: imago images / Pacific Press Agency

Rooney Mara löste letzten Monat Verlobungsgerüchte aus, als sie mit einem massiven Diamantring an ihrem Finger gesichtet wurde. Jetzt berichtet „Us Weekly“, dass die Hochzeit definitiv ansteht. Das Paar gab 2017 bei der Abschlusszeremonie der Filmfestspiele von Cannes sein Debüt auf dem roten Teppich. Später bestätigte Joaquin Phoenix, dass er mit der 34-Jährigen in den Hollywood Hills zusammenlebt.

Voller Terminkalender

Ein Insider sagte zur Bekanntgabe der angeblichen Verlobung: „Sie gehen nicht wirklich gerne aus. Sie sind hauptsächlich gerne zu zweit allein. Sie sind in ihrer eigenen Blase.“

Die beiden Hollywood-Stars sollen trotz der Gerüchte gerade sehr mit ihren eigenen Projekten beschäftigt sein. Rooneys Film „A House in the Sky“ befindet sich gerade in Vorbereitung und Phoenix wird ab Oktober im langersehnten neuen Warner Bros-Film „The Joker“ in der Hauptrolle des Arthur Fleek auf der Leinwand zu sehen sein. Außerdem ist der 44-Jährige damit beschäftigt, an dem Film „Far Bright Star“ zu arbeiten, bei dem er erneut mit Regisseur Casey Affleck zusammenarbeitet.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren