10.05.2019 12:22 Uhr

Jochen Schropp kann sich Ehe mit seinem Freund vorstellen

Foto. AEDT/WENN.com

Jochen Schropp verrät, wie es zwischen ihm und seinem Freund gefunkt hat. Der Moderator bestätigte kürzlich, dass er bereits seit einem Jahr glücklich liiert ist. Es sei jedoch eindeutig Liebe auf den zweiten Blick gewesen.

Jochen Schropp kann sich Ehe mit seinem Freund vorstellen

Foto. AEDT/WENN.com

So plaudert Jochen Schropp im Interview mit ‚Promiflash‘ aus, dass er seinen Schatz bereits seit mehreren Jahren kenne. „Wir haben uns vor fünf Jahren kennengelernt. Da waren wir auf einem Lunch-Date“, schildert er. Wie der TV-Star weiter gesteht, sei das erste Date jedoch „total in die Hose“ gegangen.

Hochzeit kann er sich vorstellen

Es sollte damals wohl einfach nicht sein – einige Jahre später kamen sich die Turteltauben dann plötzlich bei einem Dinner näher. Heute könnte das Paar nicht glücklicher verliebt sein. Jochens Partner wolle dem Rampenlicht jedoch so gut wie möglich fernbleiben. „Wir werden bestimmt mal zusammen über den roten Teppich gehen. Aber im Moment finde ich das schön, dass ich noch ein bisschen Privatleben habe“, erklärt der 40-Jährige.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Schroppster (@jochenschropp) am Mär 3, 2019 um 2:51 PST

Wie der ‚SAT.1-Frühstücksfernsehen‘-Liebling kürzlich offenbarte, könne er sich sogar vorstellen, bald vor den Traualtar zu treten. „Ich war im vergangenen Sommer mit meinem Freund auf einer Hochzeit eines schwulen Pärchens in Italien. Es war einfach wunderschön, wie der Bund der Ehe dort zelebriert wurde, und die Unterstützung, die das Paar von Freunden und Familie erhielt. Eine eigene Hochzeit kann ich mir also irgendwann sehr gut vorstellen“, sagte er gegenüber der Illustrierten ‚Gala‘.