03.07.2020 22:42 Uhr

Jodie Comer: Darum pausiert sie auf Instagram

Jodie Comer legt eine Pause von den sozialen Medien ein. Die "Killing Eve"-Darstellerin, die Anfang des Jahres bereits ihren Twitter-Account deaktiviert hatte, hat nun mitgeteilt, dass sie auch eine Pause von Instagram eingelegt habe.

imago images / Runway Manhattan

Die Schauspielerin könne es einfach nicht lassen, „negative Kommentare“ über sich selbst zu suchen und diese zu lesen. Die 27-Jährige erzählte gegenüber dem „OK!“-Magazin: „Bis ich etwas Selbstbeherrschung erlangt habe und es schaffe, nicht loszugehen und negative Dinge in sozialen Medien zu suchen, halte ich es für das Beste, einen kleinen Schritt zurückzutreten.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jodie Comer (@jodiemcomer) am Feb 14, 2020 um 1:32 PST

Die negativen Seiten des Fames

Der Serien-Star fügte hinzu: „Auch jetzt, in dieser Zeit, versuche ich, mir ein wenig bewusst zu sein, wofür ich sie verwende. Es kommt mir im Moment ein bisschen falsch vor, irgendeine Art von Selbstdarstellung zu machen, deshalb versuche ich, ein bisschen vorsichtig zu sein, während ich gleichzeitig kommunikativ bin und mit den Leuten spreche.”

Erst kürzlich sprach Jodie über die Schattenseiten des Berühmtseins. Der Job, den sie mache, würde schließlich nicht enden, wenn die Kameras nicht mehr laufen – das ganze Leben sei auf einmal anders. Sie wolle nicht vorgeben etwas zu sein, was sie nicht ist, jedoch mache sie sich Sorgen, dass es manchmal so rüberkomme. (Bang)