Im "Just For Variety"-PodcastJoe Jonas: Er ermutigt seine Fans – „Therapie ist wichtig“

Joe Jonas - November 2022 - Avalon - Devotion Premiere BangShowbiz
Joe Jonas - November 2022 - Avalon - Devotion Premiere BangShowbiz

Joe Jonas - November 2022 - Avalon - Devotion Premiere

Bang ShowbizBang Showbiz | 27.11.2022, 10:28 Uhr

Der US-Sänger findet es sehr wichtig, gut auf sich selbst zu achten.

Joe Jonas ermutigt seine Fans dazu, gut auf ihre mentale Gesundheit zu achten.

Der Sänger geht selbst sehr offen damit um, dass er professionelle Hilfe bei einem Therapeuten in Anspruch nimmt.

„Wir müssen in uns selbst reinhören. Das ist so wichtig“

„Wir müssen in uns selbst reinhören. Das ist so wichtig“, erklärt er im „Just For Variety“-Podcast. Angesichts seines hektischen Lebensstils würde ihn alles andere „verrückt“ machen. „Ich bewege mich eine Million Meilen pro Stunde und flitze einfach nur von Stadt zu Stadt. Am Ende des Tages sind wir nur Menschen. Wir müssen aufeinander aufpassen und in uns selbst reinhören“, erläutert der Jonas Brothers-Star.

Joe Jonas über seine schwere Zeit

Dank der Corona-Pandemie habe er in seinem Umfeld außerdem wertvolle Unterstützung gefunden. „Ich hatte diese wunderschöne Gemeinschaft von Freunden und wir haben jede Woche über Zoom meditiert“, berichtet der Ehemann von Sophie Turner. „Das war so cool – wir machten nicht nur eine Spielenacht und schauten Teile unserer Lieblingsfilme an.“ In erster Stelle sei es darum gegangen, ehrlich zu teilen, wie sich jeder fühlte. „Das ist ein großes Thema, das ich in diesen letzten paar Jahren gelernt habe“, erklärt der 33-Jährige.