Sonntag, 20. Juni 2010 11:13 Uhr

Joe Jonas hat eine Blondine mit Hot Dog verführt

Los Angeles. Joe Jonas (20) versuchte, ein hübsches Mädchen zu beeindrucken, indem er ihr eine heiße Wurst im Brötchen schenkte. Der Sänger der Band ‚Jonas Brothers‘ entdeckte die schöne Fremde bei einem Basketballspiel der ‚L.A. Lakers‘ im ‚Staples Center‘ in Los Angeles und wollte sie unbedingt kennenlernen. Weil der Star aber zu schüchtern war, seine Angebetete selbst anzusprechen, schickte er einen Kellner mit einem Hot Dog und einem Drink zu ihr.

Ein Augenzeuge beschrieb die süße Situation dem ‚National Enquirer‘: „Joe stand so sehr auf diese süße Blonde, dass er ihr einen Hot Dog und eine Cola bringen ließ. Das Mädel war total überrascht, als sie erfuhr, dass ihr Snack eine Aufmerksamkeit von Joe Jonas war!“
Das Kompliment ließ die sexy Dame nicht lange im Raum stehen, sondern machte sofort klar, dass auch sie Interesse an dem jungen Frauenschwarm hatte: Sie schnappte sich eine Serviette, schrieb ihren Namen und ihre Telefonnummer darauf und ließ das wertvolle Stück vom Kellner zu Jonas bringen.
Der Alleswisser lachte: „Ich hoffe, er bekam ein ordentliches Trinkgeld dafür, dass er Amor spielte!“
Wie die geheimnisvolle Schönheit nun hieß, wird Joe Jonas wohl erst verraten, wenn aus der Beziehung mehr geworden ist. (CoverMedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren