Mittwoch, 11. August 2010 21:25 Uhr

Joe Jonas mit Golden-Girls-Diva Betty White in Sitcom

Los Angeles. Sänger und Schauspieler Joe Jonas (20) liebte es in der Sitcom ‚Hot in Cleveland‘ aufzutreten, weil er Hollywood-Diva Betty White (88) beim Stricken zuschauen konnte. Der Jonas-Brothers-Star (‚Paranoid‘) landete einen Gastauftritt in der amerikanischen Comedy-Serie, die Szenen mit ihm werden heute Nacht in den Staaten ausgestrahlt. Die Show dreht sich um drei Veteranen der Entertainment-Industrie, die ihre Einstellungen überdenken müssen, als ihr Flieger nach Paris stattdessen in amerikanischen Cleveland, Ohio, landet. In den Hauptrollen spielen Valerie Bertinelli, Jane Leeves, Wendie Malick und Betty White, und Jonas durfte nun den Seriensohn von Bertinellis Charakter Melanie Moretti darstellen.

Der Beau genoss seinen Ausflug in die Sendung und erklärte, dass er immer noch nicht glauben kann, wie nah er dem Golden-Girls-Star White gekommen ist. „Einfach um sie herum zu sein, sie sind so talentiert, dass du einfach so schnell so viel von ihnen lernst“, schwärmte der Nachwuchsmime von seinen weiblichen Co-Stars. „Und mit ihnen herumzuhängen und Betty White stricken zu sehen ist einfach so hinreißend, daher habe ich eine großartige Zeit.“
„Es ist irgendwie eine merkwürdige Frage, welches ‚Golden Girl‘ ich wäre, aber mein Liebling muss einfach Betty sein, weil ich sie jetzt kenne.“

Es ist nicht das erste Mal, dass der junge Künstler schauspielert, er tritt auch in der ‚Disney‘-Filmreihe ‚Camp Rock‘ auf und in der Sitcom ‚Jonas‘ zusammen mit seinen Bandkollegen und Brüdern Nick (17) und Kevin Jonas (22). Die Arbeit bei ‚Hot in Cleveland‘ unterschied sich jedoch ziemlich von dem, was der Mädchenschwarm sonst so macht, hauptsächlich, weil er vor etlichen Zuschauern spielen musste.
„Wir haben kein Live-Publikum“, erzählte er ‚MTV News‘. „Und ich hänge mit einigen fantastischen Schauspielerinnen ab. Sie sind einfach unglaublich. Jeder am Set ist einfach so talentiert“, begeisterte sich Joe Jonas. (CoverMedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren