Donnerstag, 28. Juli 2011 23:42 Uhr

Joe Pesci um drei Millionen Dollar und 15 Kilo betrogen?

Los Angeles. Joe Pesci verklagt Filmproduzenten. Der Schauspieler, der aus Filmen wie ‚Casino‘ und ‚Wie ein wilder Stier‘ bekannt ist, verklagt die Produzenten des Films ‚In the Shadow of My Father‘, da sie ihm eine Rolle versprochen haben sollen, die dieser nun doch nicht bekommen wird.

Wie die Klatschseite ‚TMZ.com‘ berichtet, legte der Star für die Rolle in dem Gangsterfilm satte 15 Kilo zu, als ihn plötzlich die Absage traf, in der es hieß, dass er den Part des Angelo Ruggiero an der Seite von John Travolta doch nicht übernehmen werde. Vor Gericht geht es jetzt um die Summe von drei Millionen US-Dollar, die der Schauspieler angeblich für diese Rolle bekommen sollte.

Da er nach seiner Absage jedoch nur noch mit einer Nebenrolle besetzt wurde, die ihm lediglich eine Million einbringen sollte, will Pesci sich sein Gehalt auf diesem Wege erstreiten.

Zudem, so behaupten die Anwälte des 68-Jährigen, habe er durch die Gewichtszunahme auch seine Gesundheit aufs Spiel gesetzt. „Pesci hat seine gesunde Diät aufgegeben und hat seitdem ca. 15 Kilo zugenommen, um den Ruggiero zu spielen, der für seine schwere und untersetzte Figur bekannt war“, behaupten diese.

Marc Fiore, ausführender Produzent des Streifens, sieht die Sache indes gelassen und bezeichnet den Fall als „kompletten Witz“. Der Seite ‚RadarOnline.com‘ erklärt er: „Diese Klage ist ein totaler Witz. Nick Cassavetes, der kurz als Regisseur des Films angedacht war, hat ihn ins Spiel gebracht. Als er dann ging, um den Film ‚Yellow‘ zu machen, hat Pesci meine Anrufe nicht mehr beantwortet.“ Als schließlich Barry Levinson die Regie übernahm, sei Pesci die kleinere Rolle des Gaspipe Casso angeboten worden. „Die hat er aber abgelehnt. Tatsache ist, dass Joe Berrys Anrufe oder die von Anwälten nicht beantwortet hat.“

Der Schauspieler habe zu keinem Zeitpunkt einen Vertrag gehabt, der ihm eine Rolle in dem Film zugesichert hätte, fügt er hinzu und kann nicht verstehen, dass der Star „nach dem Weggang von Cassavetes weiter an Gewicht zugenommen hat.“ (Bang)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren