Montag, 8. April 2019 17:35 Uhr

Johannes Haller und Yeliz Koc sind getrennt

Foto: Starpress/WENN.com

Johannes Haller und Yeliz Koc haben sich getrennt. Nachdem es bereits vor einigen Wochen bei ihnen kriselte, gab Johannes nun die Trennung der beiden via Instagram bekannt. Das Paar ist seit Spätsommer 2018 zusammen.

Johannes Haller und Yeliz Koc sind getrennt

Foto: Starpress/WENN.com

Kennengelernt haben sich Johannes Haller und Yeliz Koc als Kandidaten bei „Bachelor in Paradise“. Er, weil er einst um das Herz bei der „Bachelorette“ buhlte und sie, weil sie damals „Bachelor“ Daniel Völz eine schallende Ohrfeige verpasste.

Endgültige Trennung

Bei „Bachelor in Paradise“ lernten sich Yeliz und Johannes kennen, kamen aber erst nach dem Ende der Dreharbeiten zusammen. Nun ist alles aus und vorbei. Auf Instagram schreibt Johannes: „Yeliz und ich waren uns lange nicht sicher wie wir es euch sagen sollen. Vor ein paar Wochen war unsere Beziehung schon einmal an diesem Punkt. Damals haben wir beschlossen beide dafür zu kämpfen. Heute haben wir uns endgültig entschieden, dass jeder künftig seinen eigenen Weg geht.“

Quelle: instagram.com

Yeliz und Johannes waren kurz nach ihrem Zusammenkommen auch zusammen gezogen, doch nach einigen Monaten begann es zwischen ihnen zu kriseln. Am Ende hat es für eine Beziehung anscheinend nicht gereicht.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren