01.11.2019 07:28 Uhr

John Krasinski ist der größte Fan-Boy seiner Frau

Foto: imago images / ZUMA Press

John Krasinski ist ein Riesenfan seiner Frau Emily Blunt. Der ‚A Quiet Place‚-Star ist überzeugt davon, dass das Geheimnis seiner Ehe zu der ‚Der Teufel trägt Prada‘-Darstellerin seine Bewunderung für ihr Talent ist.

Gegenüber ‚E! News‘ verriet John: „Ich muss zugeben, es passiert ganz natürlich. Das ist so eine Sache, ich war ein Riesenfan von ihr, bevor ich sie überhaupt getroffen hatte. Und ich bin immer noch ein Riesenfan von allem, was sie macht. Wir unterstützen uns einfach, wir verstehen den Job, wir wissen, dass wir reisen müssen und solche Sachen, aber es geht immer darum, nach Hause zu kommen und zusammen zu sein, das ist das Wichtigste.”

Quelle: instagram.com

„Wir halten unsere Karrieren sehr, sehr getrennt“

Und auch Emily ist ein großer Fan ihres Mannes, wie dieser weiter ausführt: „Wir halten unsere Karrieren sehr, sehr getrennt. Wir verlassen uns auf die Meinung des anderen, aber wir mögen die Idee, dass wir unterschiedliche Karrieren haben und wir die Nummer Eins-Fans des anderen sein können.“

Schon in der Vergangenheit schwärmte der Filmemacher regelmäßig über seine Frau: „Ich weiß nicht, wer Emily Blunt treffen kann und nicht hofft, ihr Ehemann zu werden. Das ging mir direkt so.“ In ‚A Quiet Place‘ arbeiteten die beiden Hollywoodstars erstmals gemeinsam an einem Filmprojekt. Zusammen zieht das Paar die Töchter Hazel und Violet groß.

Das könnte Euch auch interessieren