24.09.2020 23:00 Uhr

John Legend: Kind Nr. 3 wurde auf natürlichem Wege gezeugt

John Legend enthüllte, dass es "wirklich eine Überraschung war", sein drittes ungeborenes Kind auf natürlichem Wege zu zeugen.

imago images / Future Image

John Legend enthüllte, dass es „wirklich eine Überraschung war“, sein drittes ungeborenes Kind auf natürlichem Wege zu zeugen.

Der ‚All of Me‘-Interpret und seine Ehefrau Chrissy Teigen, die ihre ersten beiden Kinder durch künstliche Befruchtung bekamen, erwarten einen kleinen Jungen. Sie hätten nicht gedacht, die vergangenen „Herausforderungen im Bereich der Fruchtbarkeit“, besiegen zu können.

„Eine echte Überraschung“

In einem Interview mit dem britischen ‚Cosmopolitan‘-Magazin verriet John: „Es ist eine wirkliche Überraschung. Wir hatten die ganze Zeit über damit zu kämpfen, ein Baby auf natürlichem Wege zu zeugen und dachten uns, dass es nie klappen würde. Ich nehme mal an, dass all die gemeinsame Zeit, die wir Zuhause zusammen verbrachten, genug war, um jegliche Probleme, die wir mit Fruchtbarkeit hatten, zu beseitigen. Wir dachten, dass es auf diese Weise nicht klappen würde und machten uns darüber Sorgen, dass etwas schieflaufen würde, aber soweit sind alle Tests gut verlaufen und wir fühlen uns sehr gut.”

John Legend will viel Zeit für die Kinder haben

Seitdem der 41-jährige Sänger zum Vater wurde, hat er es sich zu seiner obersten Priorität gemacht, viel Zeit mit seiner Rasselbande zu verbringen. Der Künstler fügte hinzu, dass ihn das Vatersein verändert hat: „Es gibt einem ein Gefühl der Sinnhaftigkeit, das größer als man selbst ist.“ (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren