15.10.2020 07:47 Uhr

John Legend performt unter Tränen für Ehefrau Chrissy Teigen

John Legende performte "Never Break" bei den Billboard Music Awards am Mittwoch. Unter Tränen widmete er den Song seiner Frau Chrissy Teigen.

CNP/AdMedia/ImageCollect

EGOT-Preisträger John Legende (41) sorgte bei den Billboard Music Awards am Mittwochabend für einen besonders emotionalen Moment. Er performte das Stück „Never Break“ und widmete es dabei seiner Frau, Model Chrissy Teigen (34), die vor zwei Wochen den Verlust ihres ungeborenen Kindes bekanntgegeben hatte.

„We will never break / Built on a foundation / Strong enough to stay / We will never break“ (Dt. „Wir werden nie zerbrechen / Auf einem Fundament gebaut / Stark genug, um zu bleiben / Wir werden nie zerbrechen“), sang John Legend und konnte dabei seine Tränen kaum unterdrücken. „Das ist für dich, Chrissy“, so der Star.

Mitgefühl der Gastgeberin

Wie das „People“-Magazin weiter meldet, drückte auch Gastgeberin Kelly Clarkson (38, „Meaning of Life“) ihr Mitgefühl für das trauernde Paar aus: „John Legend ist einer meiner Lieblingsmenschen auf diesem Planeten, und es fällt uns allen leicht, so über sie zu denken, weil er und Chrissy einfach diese warme Art haben, uns in ihre Welt einzuladen – die Höhen und Tiefen“, so die gerührte Clarkson.

Chrissy Teigen und John Legend lernten sich am Set des Musikvideos „Stereo“ kennen. Seit 2013 sind sie verheiratet. Ihre Tochter Luna kam 2016 zur Welt, Sohn Miles im Jahr 2018. Am 1. Oktober hatte Teigen auf Instagram bekanntgegeben, dass sie das dritte gemeinsamen Kind „Jack“ verloren hat.

Bei den Billboard Music Awards im Dolby Theatre in Los Angeles ging Musiker Post Malone (25) mit neun Auszeichnungen als großer Gewinner hervor.

(ili/spot)

Das könnte Euch auch interessieren