18.03.2020 18:18 Uhr

John Legend spielt Live-Konzert per Instagram

imago images / MediaPunch

John Legend hat sich für seine Fans etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Während diese aufgrund des Coronavirus wie er zu Hause herumsitzen, spielte der Popstar per Live-Stream auf Instagram ein rund einstündiges Konzert, von seinem Wohnzimmer aus.

Ganz bequem nahm der Sänger dabei am 17. März in seinem Bademantel, an seinem Klavier platz. Bezüglich seines Outfits erzählte er gegenüber den Zuschauern: „Hallo allerseits, ich lebe offiziell, wie versprochen, ich habe aber keine Hose an, aber dafür immerhin eine Unterhose.“ Ob er sich damit einen Spaß erlaubt hat, ist auf dem Clip allerdings nicht zu erkennen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von John Legend (@johnlegend) am Mär 17, 2020 um 9:48 PDT

Wunschkonzert

Zunächst performte er daraufhin ganz lässig Stevie Wonders Klassiker „Love’s in Need of Love Today“, während seine Frau Chrissy Teigen sich dazu gesellte, sich auf das Piano setzte und versuchte mitzusingen. Auch die kleine Tochter Luna des Paares war mit von der Partie.

Im Anschluss spielte der Künstler dann einige Songs, die sich die Fans über die Kommentarfunktion des Streams wünschen konnten.

Der 41-Jährige beendete seinen Auftritt mit seinem wohl berühmtesten Titel „All of me“ und sorgte damit für den wohl rührendsten Part des Videos.

Neben John Legend veröffentlichten unter anderem auch U2-Sänger Bodo und Chris Martin von Coldplay Beitrage, wie sie von zuhause aus für ihre Fans singen.