16.09.2008 10:05 Uhr

John Mayer strippte für Heidi Klum

US-Sänger John Mayer, Ex-Gelegenheitslover von Jennifer Aniston, legte einen Überraschungsstrip für Heidi Klum aufs Parkett. Alles geschah in einem Club im New Yorker Viertel SoHo: Mayer zog sich die Hosen runter und tanzte um Germanys Topmodel herum. Klum lachte sich halb tot bei der Aktion. Laut „New York Daily“ muss sich Klums Ehemann Seal keine Sorgen machen: Der Musiker und das Model sind angeblich nur alte Kumpel. Szeneninsider allerdings lästern, dass Mayer beleidigt darüber sei, nicht dieselbe Presseaufmerksamkeit wie seine berühmte Ex zu kriegen und deswegen solche Aktionen startet. Ein Paparazzo erklärt: „John denkt jetzt, er sei genauso berühmt wie Jennifer. Letzte Woche erschien er auf einer Party, motzte die Fotografen an und hatte sogar ein leeres Auto als Lockvogel für die Paparazzi, als er wieder ging.“

Den Trick mit dem falschen Auto hätte Mayer gar nicht nötig gehabt: Keiner der Knipser wollten wissen, wo er den Abend beenden würde. Der Fotograf lästert: „Netter Versuch, aber ihm wollte sowieso keiner folgen. John dachte trotzdem, er hätte alle abgehängt.“

Ein anderer Insider behauptet, dass Mayer seit seiner Trennung von der ‚Friends’-Darstellerin in Miami abhängt und sich nach ihr verzehrt. Er beschreibt: „Miami erinnert ihn an die gute alte Zeit, die er mit Jen hatte. Es war also alles ein wenig bizarr. Er war gar nicht er selbst. Ich bin mir sicher, ob er wirklich über die Trennung hinweg ist.“ (BangMedia) Sexy Heidi: FOTOS John Mayer am Sonntag in Manhattan: FOTOS

Das könnte Euch auch interessieren